Kann für die Beschäftigung als Komparse eine Rechnung gestellt werden?

Nein, da die Tätigkeit als Komparse weisungsgebunden ist, besteht keine Einnahme aus einer freiberuflichen oder selbstständigen Tätigkeit.